Valentinsherz

 

Du benötigst ein Tubes deiner Wahl, das bekommst du hier.
Denn Filter FM Tiles Tools, denn bekommst du hier.

Filter Redfield\WaterRipples, denn bekommst du hier.
Die Herzform, die bekommst du hier.

 

Öffne eine neue Fläche mit der Grösse "550 x 550px".

Schalte deine Vordergrundfarbe aus, und suche dir für die Hintergrundfarbe ein schönes Rot. Aktiviere dein Formwerkzeug und suche das Herz. Ziehe nun über die ganze Fläche ein schönes Herz.

Wandle die Ebene in eine Rasterebene um, und kopiere das Herz einmal. Schalte die oberste Kopien aus, und arbeite mit der unteren.

Gehe als nächstes auf
"Effekte/Textureffekte/Textur"
und wähle eine Textur die dir gefällt.

 

Aktiviere nun das zweite Herz und gehe auf
"Effekte/Plugins/Redfield\WatterRipples"
und übernimm die Einstellungen.

Da der Filter etwas kompliziert ist, und es viel Einzustellen gibt, klicke bitte hier für die Einstellungen. (Das Bild das ihr seht stammt aus einem anderen Tutorial, aber es sind die selben Einstellungen.)

 

Aktiviert euer Verformungswerkzeug und schiebt so lange bis es ins Herz passt. Ungefähr so wie auf meinem Bild.

Und noch auf
"Effekte/Plugins/FM Tiles Tools\Blend Emboss..."
und übernimm die Voreinstellung.

Nun kannst du alle Ebene sichtbar verbinden.

 

Stelle jetzt deine Hintergrundfarbe aus, und aktiviere wieder deine Vordergrundfarbe. Wähle dort das selbe Rot wie vorher. Nimm wieder dein Formwerkzeug mit dem Herz und nimm diese Einstellung.

 

Mache nochmals ein gleich grosses Herz wie vorhin.

und gehe auf
"Effekte/3D-Effekte/Schlagschatten"
und wende Folgende Einstellungen an.

 

Nimm nun dein Tubes, passe die Grösse an, und füge es als neue Ebene in dein Herz ein. Verschiebe es nach oben in die Ecke. Ob jetzt rechts oder links ist egal.

Gehe noch auf
"Effekte/3D-Effekte/Schlagschatten"
und wende Folgende Einstellungen an.

Wiederhole denn Schatteneffekt noch mit
Vertikal und Horizontal -2

Alle Ebene sichtbar verbinden.

 

Nimm nun wieder deine Herzform, schalte die Vorder- und Hintergrundfarbe ein, und wähle wieder das Rot. Ziehe ein kleineres Herz im grossen Herz.

Gehe auf
"Anpassen\Bildrauschen hinzufügen/entfernen\Bildrauschen hinzufügen"
und übernimm folgende Einstellungen.

 

Kopiere nun deine Ebene mit dem kleinen Herz

Gehe auf
"Bild\Grösse ändern"
und gib diese Einstellungen an.

Verschiebe es an eine andere Stelle

 

Nun kopierst du diese Ebene wieder, und änderst die Grösse wieder und verschiebst es an eine Stelle die dir gefällt. Mache es so lange bis du genug Herze hast. Bei mir schaut es nun so aus.

Wenn du genug Herze hast. Schaltest du die unterste Ebene in der Ebenepalette aus, und verbindest alle Ebene mit denn Herzen. Danach kannst du die unterste Ebene wieder aktivieren.

 

Gehe noch auf
"Effekte/3D-Effekte/Schlagschatten"
und wende Folgende Einstellungen an.

Wiederhole denn Schatteneffekt noch mit
Vertikal und Horizontal -2

 

Nimm nun dein Textwerkzeug und schreibe einen Text. Wende denn selben Schatteneffekt wie vorhin an.

Alle Ebenen sichtbar verbinden.

Wenn du es ohne Animation möchtest dann bist du jetzt fertig,

 

Nimm wieder dein Formwerkzeug und mache noch ein Herz das Grösser ist als alle anderen die du in deinem Bild hast.

 

Gehe auf
"Effekte/3D-Effekte/Schlagschatten"
und wende Folgende Einstellungen an.

Wiederhole denn Schatteneffekt noch mit
Vertikal und Horizontal -
3

 

 

Kopiere nun dein Herzbild zweimal und auch dein eben erstelltes Herzchen zweimal und ordne die Ebene so an wie auf meinem Beispiel.

Schalte die vier oberen Ebenen aus, und achte darauf das so wie bei mir das erste kleine Herzchen angewählt ist.

 

Gehe auf
"Anpassen\Bildrauschen hinzufügen/entfernen\Bildrauschen hinzufügen"
und übernimm folgende Einstellungen.

Nun verbindest du die beiden Ebenen sichtbar und schaltest sie aus, und dafür die nächsten zwei wieder an.

Wende auch beim zweiten wieder das Bildrauschen an, aber dieses mal mit "25%".

Das ganze nun noch ein drittes mal mit "35%".

Am Ende solltest du drei Ebene haben.

 

Verbinde die Ebenen nicht!!!

sondern speichere es so wie es ist, und wähle bei "Dateityp"
das selbe wie ich.

 

Nun musst du es nur noch im Animationen-Shop öffnen und abspeichern.

 

So das war's dann auch schon. Ich hoffe es hat euch Spass gemacht.