Quadrat-Briefpapier

 

Du benötigst ein Bild deiner Wahl, und ein passendes Tubes dazu.
Die Form Tiles, die bekommst du hier. (Speichere sie in deinem Form-Ordner)
Und denn Filter FM Tiles Tools

 

 

Erstelle eine Fläche in der Grösse
"1024 x 400px"
Fülle sie mit einer Farbe aus deinem Bild.


Mache eine neue Ebene, und gehe auf
"Auswahl\Alles Auswählen"
kopiere dein Bild und füge es in die Auswahl ein.

Nun gehst du auf
"Anpassen\Bildschärfe verringern\Gauscher Weichzeichner"
mit der Einstellung.

 

Gehe auf
"Anpassen\Bildrauschen hinzufügen/entfernen\Bildrauschen hinzufügen"
und übernimm folgende Einstellungen.

 

Weiter geht es mit
"Effekte\Maleffekte/Pinselstriche"
und übernimm folgende Einstellungen.

 

Wenn du einen stärkeren Effekt willst dann wende noch diesen Filter an.
"Effekte/Plugins/FM Tiles Tools\Blend Emboss..."
und übernimm die Voreinstellung.

 

Stelle die Deckfähigkeit der Ebene ca. auf "80%" je nach Geschmack.

 

Als nächstes nimmst du dein Tubes und änderst die Grösse so, das es nicht höher als "400px" ist.

Danach fügst du es als neue Ebene auf dein Bild ein. Verschiebe es an denn rechten Rand deines Hintergrundes.

Zum Schluss, stellt ihr die Deckfähigkeit der Tubesebene noch auf ca. "40%", Je nach Tubes und Geschmack.

 

Damit der Übergang nahtlos ist gehe noch auf
"Effekte/Plugins/FM Tiles Tools\Seamless Tile"
übernimm die Einstellungen.

 

Alle Ebene verbinden.

Nun kannst du denn Hintergrund zur Seite legen, wir brauchen in später wieder.

 

Erstelle nun eine neue Fläche in der Grösse
"300 x 300px"
Stelle deine Vordergrundfarbe aus, und deine Hintergrundfarbe auf eine Textur.
Suche in deinem Formwerkzeug die Form "Tiles" und ziehe es über deine Fläche.

 

und nun auf
"Effekte\3D-Effekte\Innenfase"

mit folgenden Einstellugen.

 

Aktiviere denn Zauberstab und markiere die hälfte deiner Rechtecke.

Gehe auf
"Auswahl\Ändern\Vergrössern"
und gib dort denn Wert "2" ein.

 

Mache nun eine neue Ebene, kopiere dein Bild und füge es in die Auswahl ein.
"Anpassen\Bildrauschen hinzufügen/entfernen\Bildrauschen hinzufügen"
und übernimm folgende Einstellungen.

 

und wieder auf
"Effekte\3D-Effekte\Innenfase"

mit folgenden Einstellugen.

Nun kannst du die Auswahl aufheben.

 

Nimm wieder denn Zauberstab und gehe auf die Ebene mit der Form zurück, und markiere die noch leeren Felder.

Gehe auf
"Auswahl\Ändern\Vergrössern"
und gib dort denn Wert "2" ein.

Mache eine neue Ebene, kopiere dein Bild nochmals und füge es wieder in die Auswahl ein.

 

und wieder auf
"Effekte\3D-Effekte\Innenfase"

mit folgenden Einstellugen.

Nun kannst du die Auswahl aufheben. Verschiebe die zwei neuen Ebene unter die Ebene mit der Form, und verbinde alle Ebenen.

 

Kopiere nun dein Bild, und füge es als neue Ebene auf deinen Hintergrund ein.

Verschiebe es auf die linke Seite deines Hintergrundes.

 

Dupliziere dein Bild und gehe auf
"Bild\Frei Drehen"
und übernimm die Einstellungen.

 

Ordne die zwei Bilder so übereinander an.

 

Gehe zurück auf die Ebene mit dem ersten Bild und wende dort
 "Effekte\3D-Effekte\Schlagschatten"
mit folgenden Einstellungen an.

Wiederhole denn Schlagschatten mit "Vertikal und Horizontal -1"

Alle Ebenen verbinden.

 

So, jetzt ist es geschafft, ich hoffe es hat euch Spass gemacht.